Pressekonferenz des Bündnisses für Koalitionsfreiheit

Gemeinsam gegen die Zwangs-Tarifeinheit: Klaus Dauderstädt, dbb-Bundesvorsitzender, Rudolf Henke, 1. Vorsitzender des Marburger Bundes, Kajo Döhring, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Journalisten-Verbandes, und Ilja Schulz, Präsident der Vereinigung Cockpit, beziehen am 3. März 2015 vor der Bundespressekonferenz klar Stellung gegen den Regierungsentwurf zum Tarifeinheitsgesetz.